Aktuelles

< Neun Siege für Österreichs Team bei der Europacuppremiere in Innsbruck
08.02.2019 10:29 Alter: 15 days
Kategorie: Aktuelles

Internationale Österreichische Nachwuchsmeisterschaften 2019 in Innsbruck

Vom 02.-03.02.2019 fanden am Innsbrucker Olympiaring die diesjährigen Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften im Eisschnelllauf statt. Neben den heimischen Vereinen aus Innsbruck und Wörgl sowie aus Kärnten standen auch wieder Sportler und Sportlerinnen aus Berlin in der internationalen Wertung mit am Start.


Sarah Rosner (hinten) und Lukas Gasteiger (vorne) konnten in der Junioren E Kategorie jeweils den Österreichischen Nachwuchsmeistertitel im Vierkampf gewinnen.

Sarah Rosner (hinten) und Lukas Gasteiger (vorne) konnten in der Junioren E Kategorie jeweils den Österreichischen Nachwuchsmeistertitel im Vierkampf gewinnen.

Insgesamt 82 junge Eisschnellläufer und Innen standen bei den Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften am letzten Wochenende in Innsbruck am Start. Besonders freut es uns, dass auch heuer wieder der Berliner Partnerverein vom USC-Innsbruck, der SSC-Berlin den Weg nach Innsbruck gefunden hat.

Der Union Speed Skating Club Innsbruck als austragender Verein konnte mit 8/12 möglichen Nachwuchsmeistern und Meisterinnen den Titel als erfolgreichster Eisschnelllaufverein Österreichs verteidigen. Einen großen Dank möchten wir allen Helfer und Helferinnen aussprechen, die uns dabei geholfen haben wieder tolle Meisterschaften für den heimischen Nachwuchs auf die Beine zu stellen.   

Österreichische Nachwuchsmeister/innen 2018/2019 vom USC-Innsbruck:

Ladies Junior F: Laura Kreyer

Ladies Junior E: Sarah Rosner

Ladies Junior B: Julia Brugger

Ladies Junior A: Viktoria Schinnerl

Men Junior E: Lukas Gasteiger

Men Junior C: Valentin Brunner

Men Junior B: Ignaz Gschwentner

Men Junior A: Gabriel Odor

·         Ergebnis Internationale Wertung

·         Ergebnis Österreichische Nachwuchsmeisterschaften

·         Ergebnis Tiroler Meisterschaften