20.01.2017

Österreichische Junioren- und Nachwuchsmeisterschaften mit Berliner Beteiligung

Jeannine Rosner konnte souverän den Nachwuchsmeistertitel in der Klasse E-weiblich gewinnen.

Sechzig junge SportlerInnen der sechs österreichischen Eisschnelllaufvereine USC Innsbruck, REC Innsbruck, SC Innsbruck, SCL Wörgl, MNV Weißensee, EC Villach sowie des Gastvereines Skating Clubs Charlottenburg Berlin starteten...weiter >>

Kategorie: Aktuelles

20.01.2017

Linus Heidegger bei EM ohne Transponder zu neuem (inoffiziellen) Österreichischen Rekord

Linus Heidegger vergisst vor seinem 5000m Lauf die Transponder anzulegen - Ergebnis: Disqualifikation. In einer Zeit von 6:28.74 hätte er den alten Österreichischen Rekord um vier Sekunden verbessert.

Tage zum Vergessen erlebte das heimische Eisschnelllaufteam vom USCI bei den Europameisterschaften in Heerenveen. Aufgrund einer Erkrankung muss Viola Feichtner den Bewerb am zweiten Tag aufgeben, und Linus Heidegger hadert mit...weiter >>

Kategorie: Aktuelles

19.12.2016

Linus Heidegger und Viola Feichtner hamstern Eisschnelllauf-Meistertitel in Innsbruck

Linus Heidegger (links) gegen seinen Teamkollegen Mathias Hauer (rechts) während des 500m Rennens.

Vier harte Bewerbe an zwei Tagen hatten Österreichs Eisschnellläufer bei den Allround-Meisterschaften in Innsbruck von 17. - 18. Dezember 2016 zu absolvieren. Die Siege gingen an die Favoriten und Titelverteidiger vom USC...weiter >>

Kategorie: Aktuelles

19.12.2016

Drei neue Österreichische Rekorde beim Deutschen intern. Junioren Cup in Inzell

Mit drei neuen Juniorenrekorden setzte Gabriel Odor in Inzell ein großes Ausrufezeichen.

Drei neue Österreichische Rekorde sowie zehn persönliche Bestleistungen sind die Bilanz von Tirols Teilnehmern beim Deutschen Junioren Cup in Inzell. Ignaz Gschwentner, Gabriel Odor und Viktoria Schinnerl traten in Vergleich mit...weiter >>

Kategorie: Aktuelles

19.12.2016

Dritte Station des Regio Cups 2017 in Innsbruck

Die junge Gruppe vom USCI beim dritten Regio Cup in Innsbruck.

Am 10. Dezember 2016 wurde in Innsbruck die dritte Station des Regio Cups der Jugend 2017 auf dem rundum erneuerten 400m Außeneisring der Innsbrucker Olympiaworld ausgetragen.weiter >>

Kategorie: Aktuelles

05.12.2016

Podestplatz über 3.000 Meter für Viola Feichtner beim Juniorenweltcup in Minsk

Viola gewinnt nach einem beherzten Rennen über die 3000m die Bronzemedaille.

Beim ersten Juniorenweltcup in Minsk gewinnt Viola in einer starken Zeit von 4:21.86 die Bronzemedaille hinter der Polin Karolina Bosiek und Yuuna Yoshimura aus Japan. weiter >>

Kategorie: Aktuelles

05.12.2016

Erfolgreiches Regio Cup Wochenende unserer jüngsten Sportler

Die junge Truppe vom USCI beim Regio Cup in München zusammen mit den Trainern Florian Jäger und Katrin Unterdörfel.

Ein anstrengendes, aber erfolgreiches Rennwochenende liegt hinter unserem Nachwuchs, denn sechs Strecken an zwei Tagen ist im Eisschnelllaufen nicht alltäglich. Die doppelte Austragung des Regio Cups für die Altersklassen 6-13 am...weiter >>

Kategorie: Aktuelles